Ausbildung.

Die Ausbildung zum Sportbootführerschein (SBF) See und Binnen vermittelt angehenden Freizeitkapitänen fundierte Kenntnisse für die sichere Navigation auf Gewässern. Der SBF See qualifiziert für die Fahrt auf küstennahen Gewässern und offenen Seeflächen, während der SBF Binnen die Befähigung für Binnengewässer wie Flüsse und Seen abdeckt. Die Schulung beinhaltet Themen wie Navigation, Wetterkunde, Seemannschaft und Rechtsvorschriften. Praktische Übungen, wie das Manövrieren unter verschiedenen Bedingungen, sind integraler Bestandteil. Die Ausbildung fördert nicht nur das Verständnis für die Schifffahrt, sondern betont auch die Verantwortung für Sicherheit auf dem Wasser. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer einen international anerkannten Befähigungsnachweis und können ihre Freizeit auf dem Wasser genießen. In bewährter Zusammenarbeit mit der Yachtschule Hüsken bieten wir auch in dieser Saison neue Ausbildungskurse an.

SBF Binnen/See.

Sportbootführerschein: der amtliche Führerschein für Sportboote auf deutschen Binnen- und/oder Seeschifffahrtsstraßen. Der theoretische Unterricht und die Prüfung finden im Clubraum des SCPs statt. Die praktische Ausbildung übernehmen unsere Clubmitglieder auf dem Halterner Stausee und Michael Hüsken mit einer Motoryacht an der Marina Flaesheim.

SKS.

Sportküstenschifferschein SKS:
Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Antriebsmaschine und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste).
Vorgeschrieben zum Führen von gewerbsmäßig genutzten Sportbooten in den Küstengewässern. Der theoretische Unterricht und die Prüfung finden im Clubraum des SCPs statt. Für die erforderlichen Seemeilen organisieren wir nach individueller Absprache Meilentörns auf Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer.

weitere Kurse.

Sprechfunkzeugnis Binnen UBI und Funkbetriebszeugnis Short Range Certifikate SRC: Theoretische Ausbildung, Übung an Funkgeräten und die Prüfung finden im Clubraum des SCPs statt.

Fachkundenachweis: FKN: befähigt zum sicheren Umgang mit Seenotsignalmitteln und dessen Kauf.

Jüngsten-Segelschein: auf dieses Ziel hin trainiert unsere Segeljugend beim wöchentlichen Optimisten-Training.

aktualisierte Termine: Kurse 2023/24

(Stand 21.09.2023)

SBF auf SeeschifffahrtsstrassenStart: 21.08.202318.30 – 21.00 UhrTerminplan
SBF auf SeeschifffahrtsstrassenStart: 27.11.202318.30 – 20.30 UhrTerminplan
SKSStart: 28.11.202318.30 – 20.30 UhrTerminplan
SBF „Binnen“ Motor/SegelnStart: 05.02.202418.30 – 20.30 UhrTerminplan
SRC und UBI Start: 09.02.202418.00 – 20.30 UhrTerminplan
Praktische SegelausbildungStart: April 2024Nach Vereinbarung

Segelausbildung

Die Segelausbildung findet voraussichtlich ab April 2024 statt. Hierzu werden alle angemeldeten Teilnehmer zu einer Informationsveranstaltung eingeladen bei der ein generelle Einweisung und die Trainer vorgestellt werden. Die Ausbildung findet an den nachfolgenden Wochenenden und nach individueller Absprache statt und endet in der praktischen Prüfung bei uns am Steg.

Weitere Informationen findet ihr im Login Bereich